Comparing the Apple iPhone 6S With the Original iPhone 6

Nach Monaten der Vorfreude hat Apple kürzlich ihre neue Schwester für das iPhone 6 vorgestellt: das unvermeidliche iPhone 6S. Wir sehen fast identisch mit dem Vorgänger aus und sind hier, um zu sehen, was sich im Inneren geändert hat und ob es das teure Upgrade wert ist.

Design

Wie bereits erwähnt, ändert sich überhaupt nicht viel. Das neue iPhone 6S ist 0,01 Zoll dicker und eine halbe Unze schwerer, aber diese sind kaum wahrnehmbar. Beide Telefone sind 5,44 Zoll groß und 2,64 Zoll breit und verfügen über ein 4,7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.337 x 720 Pixel. Die beiden Geräte verfügen über die üblichen Kopfhöreranschlüsse, einen Lightning-Ladeanschluss und eine kreisförmige Home-Taste.

Die neue Killer-Funktion: 3D Touch

Mit 3D Touch kann der Benutzer weiter auf Optionen drücken, was beim Klicken Zeit spart und eine ganze Reihe von Prozessen für den Zugriff auf Apps und Funktionen öffnet. Zum Beispiel können Apps einfach durch Drücken auf die Seiten des Displays umgeschaltet werden.

Stark verbesserte Kameras

Die vorherigen 8-Megapixel-Kameras waren fantastisch, mit mehr Pixeln für zusätzliches Licht. Aber Apple hat alles daran gesetzt, die iSight-Kamera auf riesige 12-Megapixel zu erhöhen. Zum ersten Mal können Benutzer jetzt 4K-Videos mit der verbesserten Megapixelzahl aufnehmen.

Die Frontkamera wurde ebenfalls von kleinen 1,2-Megapixeln auf bessere 5-Megapixel aufgerüstet.

Neuerer Prozessor

Der bisherige Apple A8-Chip wurde jetzt durch den bislang fortschrittlichsten A9-Chip von Apple ersetzt. Dies wird natürlich erwartet. Neu ist die Größe des Chips, die kleiner als üblich ist und sich hoffentlich positiv auf die Akkulaufzeit des Geräts auswirken sollte. Die GPU-Leistung wurde auf 90% verbessert, was das bisher schnellste iPhone bedeutet.

Verbessertes Gedächtnis

Obwohl dies ein Geheimnis bleibt, deuten Bestätigungen darauf hin, dass das neue iPhone 6S satte 2 GB RAM speichert: eine immer wichtige Funktion dieser Computer-Smartphones, mit der Sie mehrere Anwendungen gleichzeitig ausführen können, ohne Kompromisse bei der Geschwindigkeit eingehen zu müssen. Dies ist ein großer Fortschritt gegenüber dem kleineren 1 GB RAM des iPhone 6.

Speicherkapazitäten

Diese Funktion des neueren Modells hat sich überhaupt nicht geändert. Verbraucher können die üblichen Optionen von 16 GB, 64 GB oder 128 GB nutzen. Wählen Sie mit Bedacht aus, abhängig von Ihren Foto- / Videoanforderungen und der gewünschten Musikmenge in iTunes.

Schlussfolgerungen

Wenn Sie das Gerät mit einer viel besseren Kamera und der neuen 3D Touch-Funktion in den Händen halten möchten, können Sie den Kauf des neuen iPhone 6S rechtfertigen. Stellen Sie sicher, dass Sie die besten iPhone 6S-Angebote vergleichen und Ihre Zulagen mit Bedacht auswählen.



Source by Will French

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: