Invest in Pirate’s Treasure – Gold

Wenn Sie so etwas wie mein Vater sind, würden Sie Ihr Geld niemals in etwas stecken, das Sie nicht halten oder sehen könnten. Eine Investition in eine Aktie oder Anleihe kam daher nicht in Frage!

Glücklicherweise gibt es immer noch Investitionen in Sachanlagen, die eine gute Rendite erzielen können. Eines davon ist Gold.

Gold war mindestens seit 2560 v. Chr. In der einen oder anderen Form als Geldform verwendet worden. Gold war im Laufe der Jahrhunderte auch das Zentrum des Verlangens nach Piraten, Bauern, Entdeckern (einschließlich Kolumbus), Bergleuten und fast jeder anderen Person.

Die übliche Benchmark für den Goldpreis ist das London Gold Fixing, ein zweimal tägliches (Telefon-) Treffen von Vertretern von fünf Goldbarrenhandelsunternehmen. Darüber hinaus gibt es einen aktiven Goldhandel auf der Grundlage des Intraday-Spotpreises, der von den Goldhandelsmärkten auf der ganzen Welt abgeleitet wird, da diese den ganzen Tag über öffnen und schließen.

Wie hoch sind die Chancen, dass Gold jemals wertlos wird? Unwahrscheinlich. Wie hoch sind jedoch die Chancen, dass ein Unternehmen und damit das Stück Papier, in das Sie investiert haben, bankrott geht? Nun, es passiert die ganze Zeit.

Um Ihr Portfolio zu diversifizieren, ist es daher ratsam, Gold als alternative Anlage in Betracht zu ziehen. Sie können sicherlich in Goldaktien investieren. Wäre es jedoch nicht viel lustiger, ein physisches Stück Gold zu besitzen? Absolut!

Wenn Sie anfangen, in sammelbare Goldmünzen oder andere Goldsammelstücke zu investieren, wird der Wert mehr als nur der Wert des Goldes. Seltene oder andere wertvolle Goldmünzen verkaufen sich normalerweise für viel mehr als den Nennwert. Der Wert wird eine Funktion der Begehrlichkeit und Seltenheit.



Source by Spencer Ray

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: